Donnerstag, 07 August 2014 22:14

Wohnungsbrand in Harbeck

Die Freiwillige Feuerwehr Wegberg wurde am Donnerstag Nachmittag zu einem Wohnungsbrand in Harbeck alarmiert. Der Löschzug 1 sowie die Löschgruppen Klinkum, Tüschenbroich und Moorshoven waren innerhalb kürzester Zeit mit 35 Einsatzkräften vor Ort.

Erste Erkundungen ergaben, dass eine Kerze in einem Wintergarten einen Zeitungsständer in Brand gesetzt hatte. Die Flammen schlugen bereits an der Wand empor. Durch das rasche Einschreiten eines Anwohners mit einem Feuerlöscher konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor und brachte die Brandlast ins Freie. Weitere Löschmaßnahmen durch die Einsatzkräfte waren nicht nötig. Abschließend wurde die Wohnung umfangreich gelüftet.

Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die Wehrleute beendet. Mit vor Ort waren die Polizei sowie der Rettungsdienst.