Herzlich Willkommen auf dem Internetauftritt Ihrer
Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wegberg

Auf diesen Seiten möchten wir Sie über alles "rund um IHRE Freiwillige Feuerwehr" informieren.

 Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie gerne den Webmaster

Der Kreis Heinsberg informiert:
Samstag (08. April) heulen die Sirenen: Zwischen 12 und 12.15 Uhr findet erneut ein kreisweiter Probealarm statt. Hierdurch wird das Sirenenwarnsystem überprüft und die Bevölkerung sensibilisiert.
Zunächst ertönt 1 Minute ein gleichbleibender Dauerton (Entwarnung), dann 1 Minute ein an- und abschwellender Heulton (Warnung) und abschließend wieder 1 Minute ein gleichbleibender Dauerton (Entwarnung).

 (Quelle und weiterführende Informationen: Homepage der Kreisverwaltung Heinsberg)

 Grafik: Feuerwehr Wegberg


Bei der Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Wildenrath nahm der stellvertretende Wehrleiter Thomas Hoffmann einige Beförderungen vor.
So wurden Marc Brauwers, Isabell Graab, Pascal Hilgers, Michel Müller und Torben Ritter nach bestandenem Lehrgang zur Oberfeuerwehrfrau bzw. zum Oberfeuerwehrmännern befördert.
Weiter wurden Andreas Jetten und Jochen Graab bereits im letzten Jahr für 25 Jahre aktive Dienstzeit in der Feuerwehr geehrt.

Außerdem verlieh Kreisbrandmeister Klaus Bodden die goldene Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes aufgrund besonderer Verdienste an Jochen Graab.

Die Löschgruppe Wildenrath rückte im vergangenen Jahr zu insgesamt 34 Einsätzen aus und leistete dort 537 Stunden ehrenamtliche Arbeit. Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass die Löschgruppe mittlerweile aus 33 Kameradinnen und Kameraden besteht, die aktiv am Übungsdienst teilnehmen und dort im vergangenen Jahr 1317 ehrenamtliche Stunden ableisten konnten.


v.l.n.r.: Andreas Jetten, Thorben Ritter, Pascal Hilgers, Michel Müller, Marc Bauwers, Isabell Graab,
Jens Deklerk, Thomas Hoffmann, Klaus Bodden und Jochen Graab


Am 10. März 2017 nahm der Wehrleiter Dietmar Gisbertz die diesjährigen Ehrungen und Beförderungen in der Löschgruppe Moorshoven vor.

Heinz Bolten und Peter Hansen erhielten für ihre 60-jährige Mitgliedschaft, sowie Bernd Limburg für seine 50-jährige Mitgliedschaft, die Sonderauszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes NRW in Gold.

Hauptfeuerwehrmann Heinz-Gerd Bolten und Feuerwehrmann Ralf Kehren erhielten für ihre 25 jährige Mitgliedschaft das Ehrenabzeichen in Silber.

Der Kamerad Thomas Vorreier wurde zum Unterbrandmeister befördert, Roger Miksch zum Hauptfeuerwehrmann und Christopher Pint wurde von der Jugendfeuerwehr in die Löschgruppe Moorshoven überstellt.


v.l.n.r.: Heinz-Gerd Bolten, Ralf Kehren, Roger Miksch, Thomas Vorreier, Christopher Pint, Wehrleiter Dietmar Gisbertz, Heinz Bolten,
Peter Hansen, Bernd Limburg, Löschgruppenführer Stefan Mühren und stellvertretender Löschgruppenführer Markus Stevens


Besucher

Heute: 161

Gestern: 284

Monat: 10626

Gesamt: 130261

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelle Wetterwarnungen